Erste arbeiten am Fundament

flip

Die Arbeiten gehen weiter. Leider gibt es keinen Platz für einen Baukran, so müssen alle Materialien mit Manneskraft von der Strasse 40m auf die Baustelle getragen werden. Die Schalungen sind ganz schön schwer. Für die Punktfundamente und die zwei Streifendundamente wird zuerst eine Sauberkeitsschicht Beton aufgetragen um dort die Schalungen besser zu platzieren können. Am ganzen Grundstück gibt es keine ebene Stelle! Da ich an allen Punkten auf Felsen bin, wurden je Säule mehrere Steckeisen in den Felsen eingebohrt. Das war eine große Herausforderung. Bei uns gibt es den blauen Granit, da sind die Bohrer nach 5 Löchern fertig!